Albissers Buntwösch: «D Annemarie und du»

«Albissers Buntwösch» spielte sein Debütprogramm «D Annemarie und du»: Neue Kinderlieder, eigene und kunterbunte – genauso bunt wie die frisch gewaschenen Kinderkleider, die an der Wäscheleine hinter der Überbauung hängen. Katharina Albisser (Piano, Gesang) lieferte den Stoff und die Melodien, Claudio Strebel (Bass und Gesang) und Edith Knüsel (Gesang und Ukulele) frischten den Sound auf. «D Annemarie und du» ist ein Bühnenprogramm für grosse und kleine Kindsköpfe, die mal trotzig und mal fröhlich sind, mal gesprächig und mal weniger, mal wild und mal ganz sanft – und die gerne lachen, auch über sich selbst.