Codeswitching

In ihrem Vortrag berichtet Dr. phil. Franziska Schärer, Rektorin und Fachlehrerin Französisch und Italienisch an der Kantonsschule Musegg Luzern, über die Resultate der während ihrer Intensivweiterbildung durchgeführten Forschungsarbeit zum Codeswitching im Immersionsunterricht (zweisprachiger Unterricht).

Ihre Ausführungen machten spannende Zusammenhänge sichtbar und zeigten, in welchen Situationen Lehrpersonen oder Schüler/innen im englischen Fachunterricht auf Deutsch zurückgreifen (Codeswitching). Zu diesem Zweck hat die Referentin an zwei Deutschschweizer Gymnasien insgesamt acht Unterrichtslektionen auf einer Tonspur aufgenommen und die Codeswitching-Sequenzen dieser Lektionen analysiert. Franziska Schärer konnte zeigen, dass es klare Kriterien gibt, die den Einsatz von Codeswitching begünstigen. Dennoch konnte Codeswitching nicht allen Fällen, in denen es erwartet wurde, festgestellt werden.