Vollenweider Lectures

Die Richard Vollenweider Lectures bringen Luzerner Gymnasiastinnen/Gymnasiasten, angehende Primar -und Sekundarlehrpersonen sowie interessierte Laien mit aktueller naturwissenschaftlicher und technischer Forschung in Kontakt. Anschliessend an Referate vertiefen die Referentinnen/Referenten ihr Thema im gemeinsamen Unterricht mit Gymnasiasten/innen und Studierenden. Die Lectures ehren die grossen Leistungen des 2007 verstorbenen Luzerner Umweltwissenschaftlers Richard Vollenweider, der im Museggschulhaus selbst lernte und lehrte: