Beratung und Unterstützung

Lerncoaching

An der Kantonsschule Musegg Luzern können Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen ein kostenloses, individuelles Lerncoaching in Ansprchung nehmen. Bei Lernschwierigkeiten sowie bei Problemen infolge des Wechsels von der Sekundarstufe I in das Schulsystem der Sekundarstufe II bietet sich ein Lerncoaching an. Aus Erfahrung sind folgende Aspekte ein Bestandteil des Lerncoachings:

  • Zeitmanagement
  • Lesetechnik
  • Prüfungsvorbereitung/-nachbereitung
  • Prüfungsangst
  • Arbeitsplatzorganisation    
  • Selbstorganisation und Selbstverantwortung

Unser Lerncoaching ist kein Nachhilfe- oder Stützunterricht. Das individuelle Lerncoaching ist prozessorientiert und erstreckt sich über mehrere Wochen. Deshalb sollte das Lerncoaching bei Schwierigkeiten so rasch wie möglich in Anspruch genommen werden.

Ronald Blättler

Unser Lerncoach:
Ronald Blättler
lic. phil I
Fachlehrer Pädagogik und Psychologie

Zimmer FL317
041 228 72 48
E-Mail
 

Schulberatung

Bei Problemen im Umfeld von Schule, Ausbildung und Familie stehen unseren Schülerinnen und Schülern geschulte Fachleute der Schulberatung für Berufsbildung und Gymnasien für ein Gespräch zur Verfügung. Die Fachstelle umfasst ein Team von Psychologinnen und Psychologen, an das sich Schülerinnen und Schüler bei psychischen und psychosozialen Problemen, für Abklärungen im Zusammenhang mit Nachteilsausgleich und/oder sonderpädagogischen Massnahmen sowie im Krisen- und Konfliktfall zur Verfügung steht.

Das Beratungsangebot deckt folgende Themen ab:

Schule und Ausbildung:

  • Prüfungsangst
  • Motivations- oder Konzentrationsprobleme
  • Mobbing
  • Sorge um Mitschülerinnen oder Mitschüler
  • Massiver Leistungsdruck

Familie und Umfeld:

  • Konflikte in der Familie
  • Belastende familiäre Situation
  • Erfahrung mit Gewalt

Persönliches:

  • Sorgen oder Ängste
  • Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Lustlosigkeit
  • Gefühl des Kontrollverlusts und der Ohnmacht
  • Gedanken, nicht mehr leben zu wollen
  • Schwierige Erlebnisse, die alleine nicht verarbeitet werden können

Das Team der Schulberatung für Berufsbildung und Gymnasien untersteht der Schweigepflicht. Die ersten Beratungen sind kostenlos. Eine Kostenbeteiligung erfolgt nur nach Absprache.

Kontakt:
Schulberatung für Berufsbildung und Gymnasien
Obergrundstrasse 51
6002 Luzern
041 228 52 52
E-Mail
www.schulberatung.lu.ch