Fokus Maturaarbeit

Die Gymnasien des Kantons Luzern organisieren in Zusammenarbeit mit der Stiftung«Schweizer Jugend forscht» jeweils im Frühjahr eine Ausstellung von 34 hervorragenden Maturaarbeiten. Eine unabhängige Jury wählt die besten Arbeiten aus den Fachbereichen Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften, Bewegungswissenschaften/Kunst aus und überreicht anlässlich einer Prämierungsfeier Preise und Sonderpreise. Zudem lädt die Stiftung «Schweizer Jugend forscht» am gleichen Anlass Kandidatinnen und Kandidaten mit ihren Arbeiten für den nationalen Wettbewerb ein. Das Projekt «Fokus Maturaarbeit« will die Bedeutung der Maturaarbeit an den Gymnasien im Kanton Luzern stärken und besonders begabte Maturandinnen und Maturanden gezielt fördern. Die Kantonsschule Musegg Luzern ist jeweils mit 4 bis 6 Maturaarbeiten vertreten.

Teilnehmende der Kantonsschule Musegg Luzern

Jahr Schülerin/Schüler  Titel Maturaarbeit Auszeichnung(en)
2017 Danielle Blum Beschwerden im Leistungssport Schwimmen
2017 Etienne Gerber Rechtspopulismus in Deutschland

2017 Aurelio Dolfini Gewinnstrategien bei Tic Tac Toe und ähnlichen Spielen

2017 Aline Peter Menschen im Bewusstsein ihrer endlichen Existenz
1. Preis Kategorie Kunst
2016  Inea Lehner Dem Bewusstsein bewusst werden  
2016  Ilaria Rabagliati  Wenn Schizophrenie tanzt Einladung Nationaler Wettbewerb 
2016  Silvan Schmid  Freiland – Eine Annäherung an die freie Improvisation Einladung Nationaler Wettbewerb 
2016 Milena Schnyder  Analyse von politischen Reden  
2015 Sandra Lim Illustrationen  
2015 Oscar Lussi Face the space – Studie zu Raum und Licht Einladung Nationaler Wettbewerb 
2015 Joël Wolfisberg β-Carotin-Analyse im Heu und Emd Einladung Nationaler Wettbewerb
2015 Leandra Zeller Richard Vollenweider – Ein Ausstellungskonzept  
2014 Rhea Arnold Mich schreiben – Betrachtung zum autobiographischen Schreiben   
2014 Fanny Enz Gewinnstrategien beim Yahtzee  
2014 Franziska Vogel «Um des Himmelreiches willen...» Wie begründen katholische Priester ihr zölibatäres Leben?

1. Preis Kategorie Sozialwissenschaften, Einladung Nationaler Wettbewerb, Luzerner Religionspreis, Maturapreis Theologische Fakultät Uni Fribourg

2014 Isabelle Weber Fleischwaren – zwischen Tier und Konsumgut  
2013 Selin Fabel Sandmannsgarn – von der Theorie zur Erzählung  
2013 Isabelle Flohr Papa Moll als Spiegel des zeitgenössischen Familienbildes? Einladung Nationaler Wettbewerb
2013 Roman Schefer Bakterien als Ölfresser. Experimente zum bakteriellen Abbau von Öl
2013 Josiana Steiger Die Muotathaler Wetterpropheten unter der Lupe 1. Preis Kategorie Sozialwissenschaften, Einladung Nationaler Wettbewerb
2013 Fabian Ulmer Selbstbau eines Spektrometers  
2012 Pascal Büeler Ehemalige Verdingkinder im Kanton Luzern – Ein Leben nach entrissener Kindheit  
2012 Thomas Eppenberger Funktionsweise von Leonardo da Vinci’s Luftschraube. Eine mathematisch-physikalische Betrachtung 1. Preis Kategorie Naturwissenschaften, Einladung Nationaler Wettbewerb, Sonderpreis «Metrohm» mit Teilnahme an der Expo Sciences International in Abu Dhabi, Vereinigte Arabischen Emirate
2012 Janine Heini  Kulturgeschichte des Pilatus – vom Schrecken zur Faszination 1. Preis Kategorie Geisteswissenschaften, Einladung Nationaler Wettbewerb, Sonderpreis EDA mit Praktikum in der Schweizer Botschaft in Moskau
2012 Laura Moor Abstieg in die Unterwelt – Auf den Spuren des Abwassers Einladung Nationaler Wettbewerb
2012 Lukas Ruosch Erweiterung des Sierpinski 3-Ecks auf N-Ecken Einladung Nationaler Wettbewerb
2012 Fabian Werren FARBEN - Bedeutung und Funktion kulturgeschichtlich dargelegt und in einem eigenen Filmprojekt umgesetzt Einladung Nationaler Wettbewerb